Samstag, 15. November 2014

Theologie online (Internet)


 

Es gibt Webinare (online-Seminare) zu dem Thema „Nachfolge“ auf Tube. Jonathan F. Sullivan  arbeitet für die katholische Kirche im Bereich Katechese und moderne Medien, er hat sie veranstaltet und man kann sich ansehen, wie Webinare zu Glaubensthemen ablaufen. So etwas müsste sich eigentlich relativ kosten- und aufwandsgünstig auch auf Deutsch veranstalten lassen. Das heißt, ich hoffe, die Software  ist nicht so teuer.
Schade, dass es auf Englisch ist, aber man bekommt einen guten Einblick.

Das oben verlinkte Video ist der erste Teil und heißt: 
Building a Better Disciple, Part One: Jesus the Face of Discipleship

Bisher stehen dort fünf Teile, jeder ca. zwei Stunden lang:
2. Schrift und Tradition, 3. Gemeinschaft, 4. Liturgie und Gebet, 5. Berufung und Mission

***

Außerdem gibt es online-Seminare und Kurse in Theologie oder sagen wir mal in  Glaubenswissen von dem Orden der Marianisten bzw. einer ihrer Unis in Ohio, allerdings gegen reichlich Geld. Davon ausgenommen sind ihre eigenen Bistumskatholiken und die von befreundeten Bistümern. Ein Kurs dauert vier bis sechs Wochen und kostet über 60 Euro. Zu teuer für meine Neugier. Sie haben dort auch Moderatoren d.h. wahrscheinlich gibt es eine sehr persönlich Betreuung, die den Preis rechtfertigt. Bestimmt laufen sie ab wie die anderen Online-Seminare, die man von iversity, Coursera und edX kennt, also mit Videos, Foren, schriftlichen Pflicht-Aufgaben und peer-reviews (d.h. die Mitstudenten beurteilen die Aufgaben). 
 
Die Internet-Adresse des amerikanischen The Virtual Learning Community for Faith Formation (VLCFF) ist:  https://vlc.udayton.edu/

Falls sich jemand dort anmeldet und einen Kurs belegt, bitte ein kurze Nachricht schicken, wie die Kurse genau zusammen gestellt sind. Das würde mich brennend interessieren. Meine Mail-Adresse steht im Profil, mit dem Curser auf "Email" dann wird sie unten angezeigt, falls man nicht in den Blog schreiben möchte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen