Freitag, 14. Dezember 2012

Woran Christen glauben von Uli Heuel

Das Kennenlern-Buch für Neugierige

Glaubenswissen - Bibel - Beten


Auf der Rückseite des Umschlags steht: ein ökumenisches Glaubensbuch für unsere Zeit. Der Autor stellt den christlichen Glauben dar, die Lehre und die Umsetzung ins Leben und schreibt für Nichtgläubige oder auch Geringgläubige.
Nur sehr wenige Grundkenntnisse werden vorausgesetzt, das ist es was dieses Buch von den anderen mir bekannten unterscheidet. Man kann es einem  Heidenkind empfehlen, um die Basis zu legen, den Glauben zu verstehen. Die Hauptthemen sind: Jesus, Gott, Dreifaltigkeit, die menschliche Freiheit, das Sterben am Kreuz (Zitat: Eine Hinrichtung als Erlösung des Menschen?), Auferstehung und Wiederkehr, der Heilige Geist, was heißt „glauben“?, was bringt „glauben“?, andere Religionen, Beten, Kirche und zum Schluss gibt es vier praktische Starthilfen für alle, die es mal mit dem (Zitat) „vollen Leben“ probieren wollen.
Viele kurze und längere Bibelzitate, überwiegend aus dem NT, ergänzen die Texte des Autors.

Ein wirklich gelungenes Kennenlern-Buch.
173 Seiten, 2004

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen