Donnerstag, 18. August 2016

Leopolds himmlisches Glück

von Karin Waldl

Kinder – Erzähltes


Leopold ist unverschämt reich. Von allen Seiten wird er bewundert. Viele wollen etwas abhaben von seinem unzählbaren Vermögen.

So beschließt der Journalist Roman, einen Artikel über das Glück zu schreiben. Dazu interviewt er Leopold. Doch Roman dämmert bald, dass das mit dem Glück nicht so einfach ist, denn Leopold kann sich in keiner Lebenslage festlegen.
Doch zu guter Letzt wird klar, was Glück bedeutet. Hat diese Glück mit dem Kind in der Krippe zu tun? (Zitat von der Buchrückseite)


Leopolds himmlisches Glück ist eine (Weihnachts-)Erzählung für Kinder. Materieller Reichtum und die wichtigen Werte für ein gelungenes Leben werden gegenüber gestellt, in eine verständliche Geschichte gebracht (mit Happy End) und auf gutem sprachlichen Niveau.

Dazu hat die Autorin zehn bunte Bilder gemalt, die ähnlich wie Wimmelbilder jede Menge zum Entdecken, Erkennen und Sprechen bieten, aber nicht überfrachtet sind. Außerdem enthalten sie witzige Kleinigkeiten, dazu muss man aber manchmal ganz genau hinsehen. Das Titelbild ist das komplexeste, da sollten die erwachsenen Vorleser oder Mit-Leser die verschiedenen Symbole erklären. Alle anderen Abbildungen sind für Jüngere sehr viel leichter zu interpretieren.
 
Leopolds himmlisches Glück ist ein wunderschönes, kindgerechtes Büchlein, mit dem man Kindern Weihnachten erklären kann, welche Auswirkungen die Geburt Jesu auf unser Leben hat, und wie man glücklich und zufrieden wird. Es ist ein Vergnügen es zu lesen und zu betrachten, für Kleine und auch Große.

Die Autorin Karin Wald wurde 1982 in Wels (Oberösterreich) geboren. Sie ist verheiratet mit drei Kindern und daher zur Zeit Familienfrau. Wenn die Kinder groß sind, möchte sie wieder in ihrem Beruf als Lehrerin für Mathematik, Religion und Geometrisches Zeichnen arbeiten.
Durch ihre religionspädagogische Arbeit im Beruf und die heutigen Aktivitäten in der Gemeinde entstanden die Ideen zu ihren Kinder- und Jugendbüchern sowie Romanen. (Zitat von Seite 24)
Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

28 Seiten, 2016, Papierfresserchens MTM-Verlag GbR, zehn farbige Illustrationen von Karin Waldl, für Leser ab 5 Jahren, das Büchlein ist aus strapazierfähigem, abwaschbarem Material.

Kommentare:

  1. Kann man also jetzt schon als Weihnachtsgeschenk besorgen?!
    Hört sich interessant an, ist bestimmt nicht nur etwas für Kinder.

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist schon vor ein paar Wochen erschienen, sicher eine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk.

    AntwortenLöschen