Mittwoch, 2. März 2016

Bruce Marshall und die Radioakademie auf Radio Horeb

Hören – Erzähltes – Glaubenswissen


 
Der Berliner Kunsthistoriker und Archivar Rainer Laabs, katholisch und ein ausgezeichneter Literaturkenner, im Gespräch mit Gregor Dornis über den britischen Autor Bruce Marshall, der mit christlichen Erzählungen zum Bestsellerautor wurde.
Ausführlich vorgestellt werden:

Das Wunder des Malachias, Keiner kommt zu kurz, Alle Herrlichkeit ist innerlich und Kätzchen und Katzen. (Das erste und dritte Buch wurden bereits in diesem Blog besprochen.)
 
Angenehme Stimmen und eine heitere Atmosphäre, die neugierig auf Bruce Marshall machen, wenn man ihn noch nicht kennt. Was schade ist, aber veränderbar, zum Beispiel durch online-Antiquariate.
 
Die Sendung vom 19. Februar 2016 ist im Archiv, in der Sendereihe Credo, 50 Minuten lang.
Auf der Seite von Radio Horeb, links klicken bei „Podcast/Download“, dann ziemlich weit runterscrollen bis „Credo“, rechts klicken, dann zur Sendung "Christliche Literatur: Bruce Marshall" vom 19. Februar 2016.
 
Zur Programmvorschau erschien auf Radio Horeb folgender Artikel:

Zu Lebzeiten war der schottische Schriftsteller Bruce Marshall (1899-1987) einer der meistgelesenen katholischen Autoren weltweit. Und er gehörte, wie viele seiner prominenten Kollegen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, zu der beeindruckenden Schar von Konvertiten dieser Jahrzehnte. Auch in seiner Seele, so könnte man mit Romano Guardini sagen, „erwachte die Kirche“. Bruce Marshalls unaufdringlich subtile und tiefgründige Prosa erreichte Millionenauflagen, wurde zum Teil erfolgreich verfilmt und gehörte zum Inventar fast jedes heimischen Bücherregals. Über sein Buch „Keiner kommt zu kurz“ urteilte etwa die „Kölner Rundschau“: „Rund herausgesagt, ein Meisterwerk von einer künstlerischen Qualität und Wesensbeschaffenheit, die in ihrer Art einmalig ist.“ Und dennoch geriet dieser einst so beliebte Autor in beinahe völlige Vergessenheit. Leider - und völlig zu Unrecht, findet der Kunsthistoriker und Archivar Rainer Laabs. (Zitat)
***************
 
Im Herbst 2015 begann die Radioakademie, begleitend für den Kurs zum Katechisten für die Evangelisation vom Haus St. Ulrich in Hochaltingen.
Jeden Mittwoch, einstündig um 20.30 Uhr. Die Vorträge über das AT (12 Folgen) und Spirituelle Theologie (5 Folgen) sind abgeschlossen. Seither geht es um das NT, heute mit dem achten Teil von Professor Dr. Lothar Wehr, katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Für alle, die mehr über den christlichen Glauben erfahren wollen. Sehr informativ, man sollte die Sendungen mehrfach hören oder Stichpunkte notieren.
Bei Radio Horeb auf der linken Seite „Podcast/Download“ anklicken, dann weit runter scrollen zu „Radioakademie“ und dort klicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen