Mittwoch, 26. Dezember 2012

Drei Männer im Schnee (Film)

Sonstiges - Filme – Erzähltes – Humor – Weihnachten



Im Jahr 1955 nach dem Roman von Erich Kästner gedreht, sehr eng an der Vorlage. Die drei Hauptdarsteller sind Paul Dahlke, Günther Lüders und Claus Biederstaedt, die beiden Hauptdarstellerinnen: Nicole Heesters und Margarethe Haagen, Regie führte Kurt Hoffmann.

Bis zum letzten Jahr konnte man den ganzen Film auf dem großen Videoportal betrachten und das habe ich in der Weihnachtszeit auch immer gemacht, obwohl die Geschichte nicht an Weihnachten sondern eher im Januar oder Februar spielt. Dann wurde er vom Portal verbannt und ich bekam als Weihnachtsgeschenk das Video.

Die Handlung: Geheimrat Schlüter ist Multi-Millionär und Firmenboss, er quartiert sich in einem Luxushotel ein, unerkannt, als armer Schlucker und Preisträger eines Gewinnspiels, um herauszufinden, wie sich die Leute ihm gegenüber benehmen. Seine schlimmsten Befürchtungen werden übertroffen! Vor diesem Urlaub hatte seine Tochter den Hoteldirektor informiert, dass ein Millionär anreist, inkognito. Allerdings hält der Direktor einen anderen Preisträger für den Millionär, dieser wird hofiert, lebt wie ein Fürst und kann sich vor Damen und Katzen nicht retten. Am Ende findet er sogar eine Braut, aber damit haben die Hotelangestellten nichts mehr zu tun.

Einer meiner Lieblingsfilme und immer an Weihnachten muss er gesehen werden.
(Das Buch ist großartig.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen